Uni-Portal.net

Uni-Portal.net header image 2

Do you speak english?

September 13th, 2010 · 1 Comment · Allgemein

Der Bolognaprozess soll das Studieren im Ausland leichter machen. Doch was braucht man denn alles um ins Ausland zu kommen?
Bei den meisten Universitäten im englischsprachigen Ausland wird zumindestens immer ein Nachweis benögt, um zu zeigen, dass man den dortigen Vorlesungen auch folgen und ebenso gut selbst Vorträge halten kann.

Einer dieser Nachweise ist der TOEFL. Der “test of english as a foreign language” ist der am weitesten verbreitete Test und kann in immer mehr Städten abgelegt werden. Leider ist dieser nicht kostenlos. Satte 170 € kostet der Test, den man dann in einem der zertifizierten Testzentren ablegen kann. Er ist gültig für genau 2 Jahre, kann aber jederzeit wiederholt werden. Dazu sei gesagt, dass man den Test nicht wirklich verhauen kann. Bewertet wird man mit Punkten, welche von 0 bis 120 liegen können. Ob man mit seinem Test an einer Uni angenommen wird, liegt dabei ganz an der Universität selbst. Manche verlangen nur 100 Punkte. Andere aber auch mehr und andere wiederum weniger. Man sollte sich da am besten wenn möglich vorher informieren.

Der Test besteht an sich aus 4 Teilen. Zuerst bekommt man mehrere Texte zu lesen, zu welchen man dann Fragen zum Inhalt, als auch zu gewissen Vokabeln gestellt bekommt. Darauf folgen mehrere Audioaufnahmen, zu welchen man wiederum inhaltliche Fragen beantworten muss.
Gefolgt wird dieser Teil von eine kurzen Pause, welche man aber am Sitzplatz genießen sollte, da man nur 10 Minuten Zeit bekommt.
Es folgt eine Testsektion mit Sprachaufgaben. So muss man etwas über sich erzählen oder andere Meinungen nacherzählen und selbst dazu Stellung nehmen.
Der letzte Abschnitt dreht sich ganz um das geschriebene Wort. Man muss hier ein Essay zu einem Text und einem Audiobeitrag schreiben. Danach folgt ein freies Essay zu einer Frage.

Alles in allem dauert der Test 4 Stunden. Danach erhält man circa 2 Wochen später per Postweg seine Ergebnisse. Ist man mit diesen nicht zufrieden, so kann man den Test jederzeit nochmal wiederholen, muss aber  nochmal den Testbeitrag bezahlen und vielleicht ein Jahr warten, da die Tests nicht nur meist überfüllt, sondern auch nur von April bis September einer Jahres durchgeführt werden.

[siehe auch: Toefl-Blog]

[Bildquelle: flickr]

Tags: ·····

One Comment so far ↓

Leave a Comment